Sie sind hier: Startseite > Unser Verein > Menschen und Religionen

Mwebale Nnyo


Menschen und Religionen

Mwebale Nnyo ist unabhängig
Unser Engagement ist Privat. Wir arbeiten nicht im Auftrag einer Kirche oder Religion. Unsere Arbeit ist Wertfrei.

Gott schuf den Menschen nach seinem Abbild, und er sagte es ist gut

Wir akzepieren jeden Menschen mit seinen vielfältigen Lebenshaltungen und Lebensbedingungen. Bei jedem Aufenthalt in Uganda dürfen wir diese Vielfältigkeit in einem natürlichen Miteinander erleben. Wir dürfen täglich erleben dass Gott das Leben der Menschen bestimmt. Der allgegenwärtige und vielseitige Gott gibt und nimmt. Dadurch gestaltet sich das Leben der Menschen im Geben und Nehmen. Die Begegnungen mit Menschen aller Glaubensrichtungen beginnen meist mit "Preis Gott" und enden mit " Gott segne dich".

Thank you - Mwebale nnyo - Vielen Dank

Dankbar erinnern wir uns an unsere Freunde

Bischof Godfrey Makumbi, verstorben am 31.Mai 2015 52- jährig an Krebs.
Godfrey hat uns in all den Jahren tatkräftig vor Ort unterstützt und Schutz und Sicherheit gegeben.
Henry Ssetuba, Headmaster Kanoni Primarschule, verstorben am 31.Dezember 2014.
Sie beide waren unermüdlich für andere da, vorallem den Ärmsten.
Ihnen beiden kam es nicht auf eine Religion an, sie nahmen die Menschen an wie sie waren. Beide unterstützten die Menschen in verschiedenen Richtungen mit Rat und Tat.
Dieses respektvolle Verhalten von Godfrey und Henry hat uns jeweils sehr imponiert. Wir behalten diese Eigenschaften in unseren Projekten aufrecht. Dadurch ist auch der Name unseres Vereins und Foundation entstanden. Die Dankbarkeit: Mwebale Nnyo

In Vicent Mbaziira, Lehrer und Bauer konnte eine kompetente und zuverlässige Person als Koordinator für alle unsere Projekte gewonnen werden.

Mwebale Nnyo bedankt sich auch für das jederzeit Willkommen, die vielfältigen Einladungen, die Gebete, die guten Wünsche und Gaben sei es das feine Essen, Handarbeiten, Früchte und Gemüse frisch aus den Gärten und vieles mehr.


Mwebale Nnyo - Hilfe bei Selbsthilfe