Sie sind hier: Startseite > Projekte > Massage

Mwebale Nnyo


Massage

Im Februar 2013 wurde eine kleine Gruppe Gesundheitsbewussten Frauen von Regula in Rhythmischer Massage ausgebildet. Diese Frauen waren sehr Neugierig und hell begeistert. Noch nie hatten sie so etwas gehört noch getan. Erst waren sie ein wenig scheu dann immer mutiger. Als sich dann Muzungu Rösli aufs Bett legte getraute sich nur eine der Frauen. Röslis Kommentar war: sie hat es sehr gut gemacht, nur die Hände sind rau sie kratzen.


Weiterbildung

Im November 2013 gabs von Regula eine Weiterbildung. Die Frauen haben unter Kafia Akao Leiterin der Gesundheits Gruppe viel gelernt und geübt. Die Kanoni Frauen kommen mit schmerzenden, verspannten Rücken in die Massage und fühlen sich danach viel besser, gelöster und Schmerzfrei. Auch sagen sie dass sie nach der Massage einen sehr tiefen guten Nachtschlaf hätten. Auch Männer sind neugierig geworden und möchten zur Massage. Die Massage Frauen möchten aber keine fremden Männer behandeln. Kafia wird aber einen Mann dazu anleiten und ausbilden.


Massageöle

Die Tukolerawamu Frauen haben gelernt ätherische Pfanzenöle durch destillieren herzustellen. Sie produzieren nun ihre Eukaliptus und Zitronengras Massageöle für den Eigengebrauch selber. Die improvisierte Anlage ist leider nicht produktiv genug um kostendeckend zu produzieren. Mwebale Nnyo wird sich für eine bessere Anlage einsetzen.


Mwebale Nnyo - Hilfe bei Selbsthilfe